Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Ortsunion Selm wählt neuen Vorstand

Ortsunion Selm wählt neuen Vorstand
von links: neuer Vorsitzender Michael Merten, erste Gratulantin Sylvia Jörrißen MdB,
alter Vorsitzender Michael Zolda

 

(mm) Am Mi., den 10.12.2014 fand die Mitgliederversammlung 2014 im Gasthaus Suer statt. Neben zahlreichen Mitgliedern durften auch die Gäste Sylvia Jörrißen MdB und der Kreisvorssitzende der CDU Marco Morten Pufke an der lebhaften Versammlung Teil nehmen.

Auf der Tagesordnung standen die Berichte des Vorstandes. Da auch die Kassenprüfung eine tadellose Vorstandsarbeit feststellte, wurde der alte Vorstand entlastet und der Hauptteil der Versammlung, die Neuwahlen des Vorstandes, konnten durchgeführt werden.

Während die Stimmzettel ausgezählt wurden, berichteten die Gäste Neues aus dem Kreistag, von der gerade beendeten Bundesversammlung in Köln und auch aus Berlin. Man darf festhalten, dass die CDU eine vorbildliche Arbeit leistet und man uns auf der Welt um eine Kanzlerin wie Angela Merkel beneidet.

Die Vorstandswahlen ergaben folgendes Ergebnis:

  • Vorsitzender: Michael Merten
  • Stellvertreter: Hugo Brentrup
  • Schatzmeisterin: Beate Hanloh
  • Schriftführerin: Jenny Albers
  • Beisitzer: Ulla Theil, Tobias Albers, Marc Dohms, Jaqueline Lücke, Claudia Mors, Jochen Westermann, Heribert Lütke Volksbeck
  • kooptierte Mitglieder (müssen noch in der konstituierenden 1. Sitzung 2015 bestätigt werden): Wolfgang Völxen als Bürgermeister, Dieter Kleinwächter als Fraktionsvorsitzender und Michael Zolda als Stadtverbandsvorsitzender
  • Kassenprüfer: Wolfgang Langhans und Dennis Neßler

Michael Mertens erste Amtshandlung war, sich für die erfolgreiche Arbeit des alten Vorstandes zu bedanken.

Es folgten Mitgliederehrungen. Für die 40 jährige Mitgliedschaft wurden Ulrich Paprotny und Theodor Hüser mit einer silbernen Ehrennadel und einer Ehrenurkunde geehrt. Für die 50 jährige Treue durfte Willy May gedankt werden.

Dieter Kleinwächter berichtete im abschließenden Allgemeinen Teil über die aktuellsten Geschehnisse aus dem Stadtgebiet. Es wurde lebhaft diskutiert. Für Anfang 2015 ist insbesondere für die Regionale 2016 eine Infoveranstaltung angedacht.

Eintrag vom: 12.12.2014