Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

25 Jahre Doppelkopfturnier der CDU in Bork

25 Jahre Doppelkopfturnier der CDU in Bork

Bekannte Gesichter sah man am Freitag beim traditionellen Doppelkopfturnier der CDU Bork in der Gastwirtschaft „Alt Bork“. Ein kleines Jubiläum feierte die Borker CDU, die das beliebte DokoTurnier ohne Unterbrechung zum 25 x durchführte.

Obschon inzwischen nicht nur Borker Doppelkopffreunde zum Turnier kommen, kennt man sich, so Karl Rotte, der seit Beginn dabei ist. Unter den  Teilnehmern, die der CDU-Vorsitzende Martin Heiermann begrüßte,befanden sich auch drei Damen, die am Ende des Turniers einen Christstern vom Vorsitzenden erhielten. Egon Schmidt, seit 25 Jahren Spieleleiter und Schiedsrichter, hatte bei der eingespielten Mannschaft leichte Arbeit. Mit Laptop und Beamer hielt der stellvtr. Vorsitzende Ralf Vagedes die Spielerinnen und Spieler immer auf dem  aktuellen Spielstand. Bei der Siegerehrung konnte Martin Heiermann als Sieger Rudolf Fabach beglückwünschen, der sich den Frühstückskorb aussuchte. Uwe Müller, immer bei den Gewinnern, wählte für Platz zwei die Ente und Reinhard Funhoff freute sich über Platz drei und einen Gutschein für ein Badetuch. 20 weitere kleine Preise gingen an die Nächstplazierten. Für die vielen gesponserten kleinen Preis dankte Martin Heiermann den Borker Geschäftsleuten. „ Macht ja weiter“ war der Wunsch der Teilnehmer an die anwesenden Borker CDU-Mitglieder. Diese versprachen 2011 das nächste Turnier durchzuführen.

Auf dem Bild von links nach rechts:
Reinhard Funhoff (3. Platz), Rudolf Fabach( 1. Platz), Martin Heiermann (Vorsitzender), Uwe Müller (2. Platz)

Eintrag vom: 12.12.2011