Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Antwort der CDU / Polizei in Selm

Zu der Aussage von Landrat Michael Makiolla, dass es in Selm in absehbarer Zeit keine 24-Stunden-Wache geben wird, nimmt der CDU-Stadtverband Selm, wie folgt, Stellung:
Die Forderung der Selmer Bürgerinnen und Bürger nach einer Polizeiwache rund um die Uhr in Selm, wird nach wie vor von der Selmer CDU unterstützt. Die Aussage des Landrates, so die CDU, bedeutet nicht, dass diese Forderung aufgegeben werden muß. Es bedeutet, dass die Polizei mit dem vorhandenen Personal vor Ort nicht in der Lage ist eine Polizeiwache in Selm 24 Stunden zu besetzen. Nach Ansicht der Bürger und der CDU kann die Sicherheitslage in Selm jedoch auf Dauer nur durch den Einsatz zusätzlicher Polizeikräfte vor Ort und auf der Straße verbessert werden. Einsatzzeiten von 1 Std. und mehr sind unbefriedigend. Zu den von der Polizei für Selm zugesagten Verbesserungen erwartet die CDU in der nächsten Sitzung des zuständigen Ausschusses einen Bericht. Der CDU-Stadtverband Selm wird das Thema der fehlenden Polizeikräfte aufgreifen und das Gespräch mit der CDU-Landtagsfraktion in Düsseldorf suchen. CDU-Stadtverbandsvorsitzender Michael Zolda:" Mehr Einstellungen bei der Polizei bedeuten auch mehr Polizei in Selm. Also müssen wir gemeinsam alle Anstrengungen unternehmen, damit in den nächsten Jahren mehr Polzeibeamte ausgebildet werden. Deshalb werden wir nach Düsseldorf fahren."

Eintrag vom: 19.07.2012