Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Lars Eggemann bleibt Vorsitzender der Jungen Union (JU) in Selm

Lars Eggemann bleibt Vorsitzender der Jungen Union (JU) in Selm

Einstimmig wurde der 19-Jährige während der Mitgliedliederversammlung am Pfingstwochenende für eine erneute Amtszeit gewählt.
Weiteren Bestand hat die „gute Zusammenarbeit“ zu seiner Stellvertreterin Caroline Finis, wie zu Schatzmeister Oliver Kuhnt. Wie alle weiteren Vorstandsmitglieder wurden auch sie einvernehmlich wiedergewählt. Lars Eggemann wird in seiner Position als Vorsitzender zusätzlich die Aufgaben des Schriftführers übernehmen. Henning Krusel arbeitet sowohl als stellvertretender Schatzmeister als auch als stellvertretender Schriftführer im Vorstandsteam mit. Ergänzt wird der Vorstand durch Robin Zimmermann, Sara Eggemann, Annabell Vagedes, Claudia Mors, Marcel Brandt und Christoph Vagedes,  die als Beisitzer unterstützend zur Seite stehen werden.
Zu den ersten Gratulanten nach der erfolgreichen Wahl gehörten Franz-Josef Raubuch, Vorsitzender der Ortsunion Bork, Stefan Wehmeier, JU-Vorsitzender im Kreis Unna und Martin Cyperski, Vorsitzender der JU-Werne, die dem Vorstand viel Erfolg wünschten und dem jungen Team ihre Unterstützung zusicherten.
Den Verlauf seiner ersten Amtsperiode als Vorsitzender der Jugendorganisation der CDU in Selm betrachtet Lars Eggemann durchaus selbstkritisch. „Ich weiß, dass noch nicht alles zu 100 Prozent klappt, aber ich habe den Vorsitz ja auch erst vor einem Jahr übernommen.“ Optimistisch blickt er nun in die Zukunft, nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass das bisherige Vorstandsteam erhalten bleibt. Präsentieren wird sich  der JU-Stadtverband zukünftig mit einer aktualisierten Internetseite (www.ju-selm.de), aber auch mit öffentlichen Aktionen. Geplant ist beispielsweise ein Stand während des Borker Sonntags am 8. September. Aktiv möchten sich die Mitglieder der JU auch in den Bundestagswahlkampf mit einbringen, um die CDU-Wahlkreiskandidatin Sylvia Jörrißen zu unterstützen. Im Juni stehen jedoch zunächst zwei Fußballturniere an, am 22. Juni in Dortmund und am 29. Juni  ausgerichtet durch den JU- Stadtverband in Werne.
Interessierte sind herzlich eingeladen, die JU Selm unverbindlich kennenzulernen. Die nächste öffentliche Sitzung findet am Sonntag, 16.Juni um 17 Uhr in der Gaststätte „Alt Bork“ statt.

Eintrag vom: 29.05.2013