Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Ortsteilplanungswanderung Bork

Am Dienstag, den 16.06.2015, sind alle Interessierten herzlich eingeladen an der Wanderung, mit der CDU Bork, durch den Ortsteil Bork teilzunehmen. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Bork.Nach Begrüßung durch den Vorsitzenden Franz-Josef Raubuch werden alle aktuellen städte-baulichen Planungsbereiche angelaufen. Vor Ort werden jeweils Informationen zu den einzelnen Vorhaben gegeben, so dass sich ein Bild der aktuellen und der geplanten Entwicklung in Bork verschafft werden kann. U. a. beinhaltet der Rundgang folgende Punkte im Ortsteil Bork: Netteberger Straße (Planung des neuen Nahversorgers), Ausbau Luisenstraße Nord und – Süd, Friedhofserweiterungs-gelände, Weiherstraße (Mehrgenerationenpark), Marktplatz (Entwicklungsschwerpunkt), Bahnhofstraße (alter Sportplatz) und Parkplatz Synagoge (Lückenschluss Hauptstraße). Der Ausklang  findet auch in diesem Jahr wieder ab ca. 19 Uhr auf dem Gelände bei Skusa, Hauptstra­ße 24, statt.  Die Borker Ratsvertreter stehen natürlich auch für Gespräche und Anregungen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist wieder gesorgt.
Abweichend zu den vergangen Jahren, findet nun eine Wanderung, anstatt der alljährlichen Radtour der CDU Bork, statt. Der Vorstand möchte auch so allen Interessierten, für die eine Radtour nicht möglich ist, eine Gelegenheit geben, sich über die aktuellen Entwicklungen aus erster Hand und vor Ort informieren zu können.
Der CDU Ortsunion Vorsitzende Franz-Josef Raubuch, sowie der gesamte Vorstand, hoffen auf eine rege Beteiligung aller an der Borker Stadtentwick­lung Interessierten.

Eintrag vom: 09.06.2015