Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

CDU Selm begrüßt den Ausbau des Steverauenradweges

CDU Selm begrüßt den Ausbau des Steverauenradweges

Was lange währt wird endlich gut - CDU Selm begrüßt den Ausbau des Steverauenradweges

(mm) Eine seit langer Zeit geforderte Baumaßnahme der CDU Selm findet endlich ihren Anfang. Der Verbindungsradweg zwischen dem Ternscher See und dem Dortmund-Ems-Kanal über die Stever wird im Rahmen der Regionale 2016 zur Realität.

Die Schwierigkeiten waren offenkundig. Der Radweg verbindet nicht nur die Städte Selm und Olfen sondern auch die Kreise Unna und Coesfeld. Aber das alleine reichte nicht aus. Auch die Bezirksregierungen Arnsberg und Münster treffen hier aufeinander. So musste erst ein interregionales Konzept entstehen, damit im Rahmen der Regionale 2016 ein Traum zur Wahrheit wird.

Auch hier gilt: Der Eigenanteil zur Förderung dieser seit langen fälligen Baumaßnahme konnte nur erbracht werden, weil die Kröte der Grundsteuer B Erhöhung geschluckt wurde.

Die CDU Selm begrüßt die Interaktion der beiden Städte, Kreise und Bezirksregierungen und freut sich auf die erste Radtour über den dann fertigen Radweg.

 

 

Eintrag vom: 04.02.2016