OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Aktuelles

30.Doppelkopfturnier der Borker CDU

30.Doppelkopfturnier der Borker CDU

Manfred Eicherling holt ersten Platz
Beim traditionellen Weihnachts-Doppelkopfturnier der Borker CDU herrschte wie immer eine tolle Stimmung und viel Spannung.
Noch lange nach Spielschluß wurden Strategien und Ergebnisse diskutiert. 52 Spieler, darunter 4 Frauen, zeigten am 2.12. in der Gaststätte Alt-Bork ihr Können. Spielleiter Egon Schmidt brachte, wie gewohnt mit weiteren Helfern, die 48 Partien über die Runden. Nach vierstündigem Spielgeschehen standen die Gewinner fest.
Den ersten Platz holte Manfred Eicherling (zweitägige Reise nach Berlin). Zweiter wurde Wolfgang Matthias und den dritten Platz belegte Gudrun Röder. CDU-Vorsitzender Franz-Josef Raubuch und die begeistert mitspielende heimische Bundestagsabgeordnete Sylvia Jörrißen überreichten die Gewinne (sh. Foto/Krusel). Das Startgeld der Teilnehmer - aufgestockt durch Sylvia Jörrißen - wird die CDU bekanntlich der Borker Flüchtlingshilfe"Schicksalshelfer" zukommen lassen.

Eintrag vom: 07.12.2016