Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

CDU-Fraktion besucht Selmer Sportplatz

CDU-Fraktion besucht Selmer Sportplatz

Zu einem Ortstermin am Selmer Stadion trafen sich die Mitglieder der CDU-Fraktion am 4.7. mit Vertretern der SG Selm. Thema des Gespräches war die Absicht der Stadt das Selmer Stadion als Sportplatz aufzugeben und als Ersatz den Aschenplatz am Sandforter Weg zum Kunstrasenplatz umzubauen. Die Vertreter der SG Selm verwiesen auf die Notwendigkeit dieser Maßnahme und sagten auf Nachfrage der CDU zu sich im Rahmen der Möglichkeiten an der Finanzierung zu beteiligen. Am Aschenplatz ließen sich die CDU-Vertreter die angedachten Veränderungen(Platzgröße, zusätzliche Bauten, überdachte Zuschauerbereiche) erläutern. Nach Ansicht der CDU muß es gelingen ein zukunftsweisendes Angebot  zu erstellen und zwar für den Verein und den Schulsport.
Der Schulsport braucht mehr als nur einen Kunstrasenplatz. Er braucht alle Möglichkeiten für die Ausübung von Leichtatlethiksportarten. Im Bezug auf die Vermarktung der fast 20.000 qm großen Fläche hat sich die CDU noch nicht festgelegt. Möglich wären sicher Wohnformen für ältere Bürger. Eines braucht Selm an dieser Stelle jedoch auf keinen Fall, nämlich einen weiteren Lebensmittelmarkt.

Eintrag vom: 06.07.2012