OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Aktuelles

CDU Bork vor Ort bei Fa. planttech

CDU Bork vor Ort bei Fa. planttech

Leistungsspektrum und Betriebsanlagen überzeugen CDU-Politiker.
Zum Termin „CDU vor Ort“ traf sich der Borker CDU-Vorstand bei der Fa. planttech engineering GmbH am Louis-Berger-Weg im Borker Gewerbegebiet. Die Firmenchefs Martin Eßmann und Mark Eickermann erläuterten den  CDU-Politiker bei einer Führung  durch die Gebäude  und das Firmengelände und beim anschließenden Vortrag das Leistungs-Spektrum ihrer Firma.

1998 in Nordkirchen gegründet und 2000 den Sitz in die Stadt Selm zum Gewerbegebiet Bork verlegt, hat sich planttech zu einem mittelständischen Unternehmen im Anlagenbau mit Know-How entwickelt. 25 Mitarbeiter “ kompetente Fachleute „ so die Firmenchefs, arbeiten mittlerweile im Betrieb. Der Leistungsumfang der Fa. planttech umfasst die Beratung und Planung-Engineering-Montage und Service pharmazeutischer Anlagen für die Pharmaindustrie in ganz Deutschland. Waren die CDU-Mitglieder von dem Leistungsspektrum des Betriebes sehr angetan, so galt dies auch den Außenanlagen. Alte Eichenbestände und neue Anpflanzungen, Obstbäume(demnächst noch eine Streuobstwiese), Bienenstock, viel Blumen und Teiche zur Aufnahme des Oberflächenwassers lassen das Firmengelände wie ein kleiner Park erscheinen. Alles wird durch die Caritaswerkstätten Nord-kirchen gepflegt. Auf Fragen beim Abschlussgespräch, ob die Firma noch Wünsche an die Stadt Selm habe, wurde von beiden Firmeninhabern die gute Zusammenarbeit mit der Verwaltung betont. Man wünsche sich jedoch von Politik und Verwaltung, dass bei Ansiedlungen von Betrieben auch auf die Gestaltung nach Außen wert gelegt würde. „Das wertet ein Gewerbegebiet auf“, so Mark Eickermann zum Abschluss.

Eintrag vom: 28.09.2011