CDU Stadtverband Selm

Aktuelles

Vor-Ort-Termin der CDU Bork in Hassel: Regelmäßige Rotlichtverstöße durch Autofahrer sorgen für gefährliche Situationen an Fußgängerampel

Der Vorstand der CDU Ortsunion Bork hat sich aufgrund von herangetragenen Beschwerden mit Anwohnerinnen und Anwohnern bzw. Eltern von Kindern der KiTa „Kleine Strolche“ an der Lünener Str. (B236)/Ecke Püttstraße zu einem vor-Ort-Termin getroffen.   An der besagten Einmündung befindet sich eine Bedarfsfußgängerampel, an der es regelmäßig zu Rotlichtverstößen durch

Weiterlesen >

Stellungnahme zum SPD- und UWG-Antrag in Sachen Gesamtschule

Dem Antrag der SPD- und UWG-Fraktion kann selbst als Prüfauftrag von der CDU Fraktion keine Zustimmung erteilt werden.   Die aufgeführte Begründung ist in sich nicht schlüssig und verdreht Tatsachen bzw. deutet sie in eine Richtung, die nur dem Antrag selbst zu Gute kommt.   In der Begründung wird eingeräumt,

Weiterlesen >

Kidical Mass: CDU-Fraktion nimmt Belange ernst

Am vergangenen Sonntag haben Claudia Mors, Hugo Brentrup und Herbert Krusel für die CDU-Fraktion an der ersten Kidical Mass in Bork teilgenommen. Im Rahmen einer bunten Fahrraddemo haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dafür eingesetzt, dass Kinder im Straßenverkehr ausreichend Platz und Beachtung finden. Die CDU-Fraktion hat den Teilnehmern zugehört und

Weiterlesen >

Erster Fortschritt an der Schranke Olfener Straße

Einsatz der CDU-Fraktion in Selm zahlt sich aus: Das lange Warten am Bahnübergang Olfener Straße hat bald ein Ende! Nachdem die CDU-Fraktion im Frühjahr einen Ortstermin mit der damaligen Landtagskandidatin und heutigen Landtagsabgeordneten für Selm, Ministerin Ina Scharrenbach MdL und dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn für NRW organisiert hatte, stellte

Weiterlesen >

Ina Scharrenbach zur Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung ernannt

Unsere stellvertretende Kreisvorsitzende und ehemalige Landtagskandidatin, Ina Scharrenbach, bleibt Landesministerin. Ina Scharrenbach wurde heute durch Ministerpräsident Hendrik Wüst zur Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung ernannt. Ina wird damit ihre hervorragende Arbeit in den Bereichen Heimat, Kommunales und Bau fortsetzen – außerdem wird sie mit der Digitalisierung eines der

Weiterlesen >

Temporeduzierung an der Olfener Straße: Kreis Unna zeigt wie es gehen kann

Der „Super-Blitzer“ des Kreises Unna stand zuletzt an der Römerstraße. Begründet wurde die Aufstellung damit, dass die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h dort häufig nicht eingehalten wird. Aus dem gleichen Grund wurde die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der Olfener Straße von 50 auf 30 km/h abgesenkt. Diese Maßnahme ist aus Sicht

Weiterlesen >

Sinken die Abwassergebühren in Selm? CDU fragt nach

Das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht hat seine Rechtsprechung zur Abwassergebührenberechnung geändert und einem Kläger gegen die Stadt Oer-Erkenschwick Recht gegeben. Das Urteil kann weitreichende Folgen für die Gebührenkalkulationen aller Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen haben. Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Selm hat dazu eine Anfrage an die Verwaltung gerichtet. Das OVG

Weiterlesen >

CDU gewinnt Landtagswahl in Selm

Ein guter Tag für Nordrhein-Westfalen: die CDU Nordrhein-Westfalen gewinnt die Landtagswahlen mit über 35 %. Herzlichen Glückwunsch an unseren Spitzenkandidaten und Ministerpräsidenten Hendrik Wüst! Auch in Selm gab es Grund zum Feiern: mit rund 37 % bei den Erst- und Zweitstimmen haben wir gemeinsam mit Ina Scharrenbach die Wahl vor Ort gewonnen.

Weiterlesen >

Interkommunale Zusammenarbeit

„Nur gemeinsam lässt sich Großes bewerkstelligen“ CDU aus Selm, Hamm, Werne und Lünen für Ausbau interkommunaler Zusammenarbeit   Die interkommunale Zusammenarbeit „ist eine Erfolgsformel. Nur gemeinsam lässt sich Großes bewerkstelligen“. Die CDU-Ratsfraktionen von Selm, Hamm, Werne und Lünen waren sich bei ihrer gemeinsamen Sitzung in Hamm einig, dass die Kooperation

Weiterlesen >
Cookie Consent mit Real Cookie Banner