Verkehrssituation Südkirchener Straße / Ludgerischule

Die Elternpflegschaft hat an die CDU-Fraktion herangetragen, dass die Schülerinnen und Schüler der Ludgerischule auf ihrem täglichen Schulweg vielen Gefahren ausgesetzt sind. Dass es rund um den Bereich der Südkirchener Straße einige Problemstellen gibt, ist schon länger bekannt.

In einem Prüfauftrag für die Stadtverwaltung hat die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Selm die von der Schulpflegschaft benannten Gefahrenstellen an das zuständige Fachamt weitergegeben und hofft, dass sich die Gefahren abstellen lassen.

Eine Idee wäre beispielsweise auf der Südkirchener Straße einen Zebrastreifen einzurichten, um den Schülerinnen und Schülern das Überqueren der Straße bei erhöhtem Verkehrsaufkommen am Morgen sicher zu ermöglichen.

Darüber hinaus wurde angeregt, auf dem Parkplatz der Ludgerikirche einen Gehweg zu markieren, sodass die Schülerinnen und Schüler den Parkplatz sicherer überqueren können.

Die CDU-Fraktion ist der Auffassung, dass sich einige der Gefahrenstellen mit recht einfachen Mitteln auch kurzfristig entspannen lassen. Das Ergebnis der Prüfung durch die Verwaltung steht derzeit noch aus.