Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
CDU Selm
CDU Selm - CDU Selm - Informationen - Termine - Menschen

CDU Selm - Informationen - Termine - Menschen

CDU Selm

Für eine l(i)ebenswerte Stadt!

RO-BER Industrieroboter GmbH

Sie finden hier viel Interessantes rund um die Selmer CDU.

Die Selmer CDU hat ca. 300 Mitglieder, die im Stadtverband, bestehend aus den Ortsunionen Selm, Bork und Cappenberg, organisiert sind. Die CDU-Fraktion ist im Rat der Stadt Selm mit 10 Ratsmitgliedern vertreten. Darüber hinaus gibt es die Junge Union, Frauen Union, den Arbeitskreis der Senioren, die Mittelstandsvereinigung und die CDA.
Ziel der gemeinsamen Arbeit unserer Partei ist es, in Selm eine Politik für die Bürgerinnen und Bürger und mit den Bürgerinnen und Bürgern zu gestalten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim weiteren Surfen auf dieser Seite und freuen uns, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.
Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schicken Sie uns einfach eine Email.

Wir werden sie umgehend beantworten.
Ihre CDU Selm


Michael Zolda
Michael Zolda

Michael Zolda
Bürgermeisterkandidat

Klarer Kurs geradeaus.

Zur Kandidatenseite ...

Stellungnahme der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Selm

Die Fraktion "WIR FÜR SELM" hat in der Ratssitzung am 25.06.2020 einen Prüfantrag zur Verlängerung der K 44n bis zur Nordkirchener Straße / Lüdinghausener Straße an die Verwaltung der Stadt Selm gestellt.

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Selm bezieht hierzu wiefolgt Stellung:

In der gestrigen Ratssitzung wurde der o.g. Prüfauftrag von der Fraktion "WIR FÜR SELM", als Antrag vorgelegt. Dieser Antrag wurde mehrheitlich - auch mit den Stimmen der CDU- Fraktion - abgelehnt. Für unser Abstimmverhalten waren folgende Erwägungen ausschlag-gebend:

Überlegungen zur Erstellung einer östlichen Ortsumgehungsstraße Selm zwischen Werner Str. und Nordkirchener / Lüdinghausener / Olfener Straße existieren seit Jahrzehnten, haben aber nie das konkrete Planungs- bzw. Umsetzungsstadium erreicht.

Auch wir sehen im Rahmen der fortschreitenden Stadtentwicklung (Neubaugebiete, Neuansiedlung von Gewerbebetrieben, Fertigstellung der K 44 N bis zum Anschluss Werner Str. etc.) den Bedarf für eine östliche Umgehungsstaße, um die B 236 als Ortsdurchfahrt zu entlasten.

Zur Prüfung einer Realisierungsmöglichkeit sind umfangreiche Vorarbeiten nötig, da es sich um ein verkehrstechnisches Großprojekt handelt. Beispielhaft seien hier nur aufgeführt:

-                  Abstimmung mit dem Kreis

-                  Abstimmung mit verschiedenen Landesministerien

-                  Abstimmung mit Straßen NRW

-                  Berücksichtigung von Landschafts- u. Naturschutz

-                  Fragen der möglichen Finanzierung

-                  Möglichkeiten zum Flächenerwerb       

Die Realisierung eines solchen Projektes nimmt erfahrungsgemäß viele Jahre in Anspruch. Wir halten es für falsch, durch Vorlage eines an die Verwaltung gerichteten Prüfauftrages eine zügige Umsetzbarkeit gegenüber den Selmer Bürgerinnen / Bürgern zu signalisieren.

Ein solcher Prüfauftrag bindet Personal der Verwaltung und verursacht z.B. bei Hinzuziehung von Externen zusätzliche Kosten.

Bei den derzeitigen Rahmenbedingungen ist absehbar, dass der Prüfauftrag zu dem Ergebnis kommt, dass das Projekt nicht realisierbar ist.

Wir setzen uns weiterhin für die Ostumgehung ein, das Thema eignet sich jedoch nicht zum ‚Stimmenfang’ für den Kommunalwahlkampf. Wir werden weiter ernsthaft und seriös daran arbeiten.

 

gez. Herbert Mengelkamp    

Fraktionsvorsitzender

Presseveröffentlichungen 2020 | Eintrag vom 26.06.2020

Zur Zeit sind hier keine Termine hinterlegt.
Zur Terminübersicht ...

Aktuelles
Downloads
Mitglied werden
Kontakt
Junge Union
CDU